Stellenangebote

Im Medizinischen Zentrum Lahnhöhe sind etwa 340 Mitarbeiter (w/m/d) in den verschiedensten Leistungsbereichen beschäftigt. Wir möchten Sie auf dieser Seite rechtzeitig informieren, wenn wir neue Mitarbeiter (w/m/d) für unsere Einrichtung suchen.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir:

Zum Sommer 2022 oder früher einen Chefarzt (w/m/d) für die Fachabteilung Psychosomatik

Im Rahmen einer stimmigen Nachfolgeregelung für unseren langjährigen Chefarzt Herrn Dr. med. Henning Elsner besetzen wir für die Fachabteilung Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Zentrum für Psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde zum Eintritt ab Sommer 2022 oder früher die Stelle des

 

Chefarztes* (w, m, d)

 

Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Erfahrungen in integrativer oder Anthroposophischer Medizin

 

in Vollzeit

 

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe liegt in attraktiver Höhenlage direkt am Rheinsteig in einer verkehrsberuhigten Zone und doch zentral in der Nähe von Koblenz.

 

In unserem kreativ, geschmackvoll ausgestatteten Fachkrankenhaus betreuen wir seit nunmehr 45 Jahren als private und konzernfreie Krankenhausgesellschaft in unseren zwei selbständig geleiteten Fachabteilungen, dem Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Zentrum für psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde (202 Betten gem. § 108 Nr. 3 SGB-V) und dem Krankenhaus Lahnhöhe, Zentrum für konservative Orthopädie, Schmerztherapie und Osteologie (106 Betten gem. § 108 Nr. 2 SGB-V) jährlich ca. 5.000 Patienten ambulant und stationär aus dem gesamten Bundesgebiet. Unser Krankenhaus ist hinsichtlich seiner Einweisungsstruktur gut vernetzt.

 

Als Pionier der integrativen Medizin sind wir dem humanistischen Menschenbild verbunden, achten das uns tragende Ganze, respektieren den Entwicklungsweg des Individuums und fördern Gesundung in Gemeinschaft nach modernen, psychodynamischen Konzepten mit Einbeziehung systemischer Verfahren im multimodalen Setting.

 

Dementsprechend suchen wir nach einer kreativen, visionären, mutigen Persönlichkeit mit viel Empathie-, Konfliktlösungs- und Organisationsvermögen, die im basisnahen Kontakt mit Mitarbeitern und Patienten gestalten, vertreten, leiten und motivierend zusammenführen kann, sowie Humor mitbringt und diesen in den turbulenten Anforderungen des Gesundheitssystems bewahren kann.

 

 

Das Aufgabengebiet stellt sich wie folgt dar:

 

  • Leitung der Fachabteilung für 202 Betten, 40 Ärzte und psychologische Mitarbeiter auf 24 Stellen

  • Enge Kooperation mit Geschäftsführung, Oberärzten, Pflegedienstleitung, Leitung Kunsttherapie

  • Sicherstellung der Weiterbildungs-Befugnisse

  • Weiterentwicklung einer vom humanistischen Menschenbild inspirierten Psychosomatik

  • Ärztliche Vertretung der Klinik gegenüber den Kostenträgern, dem MD, in der Öffentlichkeit und bei Rechtsstreitigkeiten

  • Vernetzung in Fachgesellschaften gemäß dem integrativen Behandlungskonzept

  • Weiterentwicklung der Teamstrukturen im multiprofessionellen Ansatz

  • Teilnahme an Hintergrunddiensten

 

Gewünschte fachliche Voraussetzungen:

 

  • mehrjährige Erfahrung in oberärztlicher, leitender Position

  • Facharzt* für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Gerne mit Doppelqualifikation (z.B. Facharzt* auf einem anderen psychiatrischen oder somatischen Gebiet oder Diplom Psychologe oder in Ökonomie)

  • Erfahrungen mit integrativen Konzeptionen und in Salutogenese

  • Befähigung zur Weiterbildungsbefugnis für Ärzte, Psychologen/Studierende

  • Vernetzung in Fachgesellschaften der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie und der besonderen Therapierichtungen

  • Möglichst Zusatzqualifikation z.B. in Systemischer Therapie, Körperpsychotherapie, traumazentrierter Therapie, achtsamkeitsbasierten Methoden, hypnosystemischen Verfahren, gewaltfreier Kommunikation, Strukturaufstellungen

  • Offenheit für das Gebiet der besonderen Therapierichtungen (Anthroposophischer Medizin, Homöopathie, NHV, Akkupunktur, TCM)

  • Bereitschaft, diese Verfahren zukünftig zu fördern und im Gesundheitssystem weiter zu etablieren

  • Erfahrungen mit Kostenträgern, dem MD, in der Öffentlichkeitsarbeit, in Rechtsstreitigkeiten, Gutachterqualifikation

  • Ggf. wissenschaftliche Reputation und Referenzen

  • Sie haben Freude an der Gestaltung sozialer Prozesse an der Schnittstelle zum Klinikmanagement

     

    Wir bieten Ihnen:

     

  • Fort- und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Innovative Konzepte in der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie

  • Eine integrative Psychotherapie mit den Schwerpunkten Körperpsychotherapie, Kunsttherapie und Gemeinschaftsorientierung

  • Führung in einem besonders motivierten und erfahrenen Team

  • Unterstützung bei ggf. wissenschaftlichen Arbeiten und der Entwicklung innovativer Konzepte einer vom humanistischen Menschenbild inspirierten Psychosomatik

  • Jährlich 12 Fortbildungstage und Förderung notwendiger Dienstreisen

  • Gehalt nach Absprache

     

    *Die von uns gewählte männliche Form, schließt die weibliche und diverse Form ein.

     

    Das Bewerbungsverfahren ist ab dem Sommer 2021 vorgesehen. Während der Bewerbungsphase laden wir Sie herzlich ein, uns in unserer Arbeit kennenzulernen.

     

 

 

Außerdem suchen wir zur Vervollständigung unseres Teams zum

 

nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachärztin/Facharzt (Stationsarzt, ggf. Oberarzt)

für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d)

oder

Weiterbildungs-Assistenzarzt (m/w/d)

oder

eine/n Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

 

Die Bereitschaft zur Durchführung von Gruppentherapien und die Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Teamarbeit werden vorausgesetzt.

 

 

 

Die Aufgabengebiete stellen sich wie folgt dar:

Profil: Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder in Weiterbildung

 

Aufgaben Facharzt / Oberarzt:

 

 

 

  • Leitung einer ca. 36 Bettenabteilung mit Koordination der Behandlungswege im multimodalen und multiprofessionellen Setting

  • Weiterbildung und Führung der ärztlichen und psychologischen Mitarbeiter

  • Zugangs- und Entlassungsvisiten

  • Psychoedukation für Patienten

  • Sicherstellung der Dokumentation und der Teamkonferenzen

  • Weiterentwicklung der Teamstrukturen

  • Mitwirkung in Fachgesellschaften

  • Teilnahme am Hintergrunddienst

 

 

 

Profil: Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder in Weiterbildung

 

Aufgaben Stationsarzt:

 

 

 

  • Behandlung von im Regelfall 12 Patienten bezogen auf eine volle Stelle

  • Durchführung von Gruppentherapien und Psychoedukation

  • Arztbriefschreibung und Dokumentation

  • Aktive Teilnahme an Fortbildungen und Weiterbildung

  • Beteiligung an Bereitschaftsdiensten

 

 

 

Profil: Psychologischer Psychotherapeut

 

Aufgaben Psychologischer Psychotherapeut:

 

 

 

  • Bezugstherapeutische Behandlung von im Regelfall 16 Patienten bezogen auf eine volle Stelle

  • Durchführung von Gruppentherapien und Psychoedukation

  • Arztbriefschreibung und Dokumentation

  • Aktive Teilnahme an Fortbildungen und Weiterbildung

 

 

 

Wir bieten unseren Mitarbeitern:

  • geringe Bereitschaftsdienstbelastung (gilt nur für Ärzte),

  • gute Verdienstmöglichkeiten,

  • flexible Arbeitszeitgestaltung, weil uns die Verbindung von Familien- und Berufsarbeit am Herzen liegt

  • ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser internes Fortbildungsmanagement sowie finanzielle Unterstützung und Freistellung bei Teilnahme an externen Fortbildungen.

     

    Ein gutes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team ist unsere Stärke.

     

    Wir bieten Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Fachgebiet der Psychosomatischen Medizin im integrativen Setting. Weiterbildungsbefugnisse bestehen für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 3 Jahre, Psychiatrie 1 Jahr, Innere 1 Jahr, Homöopathie 6 Monate, Naturheilverfahren 3 Monate und fachgebundene Psychotherapie voll.

     

    Unser Chefarzt und sein Team geben gerne Auskunft. (Tel. Nr. 02621/915-548)

     

     

    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

    Bei Bewerbungen per Email bitten wir Sie, die Anlagen in einer PDF-Datei zu senden.

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. 02621-915-321

Fax 02621-915-516

E-Mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de

www.lahnhoehe.de

 

 

Stand: 22.03.2021

 

 

 

 

Zum nächst möglichen Termin einen kaufmännischen Controller (w/m/d)

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe ist ein Krankenhaus in privater Trägerschaft mit insgesamt 308 Betten in zwei Fachabteilungen (Psychosomatik 202 Betten, konservative Orthopädie 106 Betten). Zurzeit beschäftigen wir ca. 340 Mitarbeiter (w/m/d) in verschiedenen Leistungsbereichen.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Termin

einen kaufmännischen Controller (w/m/d)

 

In dieser Position sind Sie direkt der Geschäftsführung unterstellt.

 

Ihre Aufgaben umfassen:

•          Weiterentwicklung, Koordination und Durchführung des operativen und strategischen Controllings

•          Erstellung von Abweichungsanalysen

•          Erstellen monatlicher und quartalsweiser Reporte, Forecast, Liquiditätsplanungen, Budgetplanung, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Nachkalkulationen

•          Sonderauswertungen und Ad-hoc-Analysen

•          Vorbereitungen zur Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplanes

•          Vorbereitung und Teilnahme an den Budgetverhandlungen (DRG und PEPP)

•          Enge fachliche und Verstärkung der Zusammenarbeit mit Finanzbuchhaltung, Personalabteilung, IT und Medizincontrolling im Rahmen der Erstellung unserer Monats- und Jahresabschlüsse

•          Entwicklung von Vorgaben für die Leistungs- und Materialerfassung

•          Regelhafte und projektbezogene erlösorientierte Wirtschaftlichkeitsberechnung

•          Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

•          Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling (z.B. BWL, Controlling, Accounting & Controlling, Controlling & Finance, Finanz- und Rechnungswesen oder vergleichbare Qualifikation

•          Alternativ erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung z.B. zum Fachwirt Controlling (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation

•          Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling der Krankenhausfinanzierung

•          Eigeninitiative, unternehmerisches Denken und Handeln und ausgeprägte Teamfähigkeit

•          Analytisches Denkvermögen und Engagement, Innovationsfreude und Flexibilität

•          Strukturierte Arbeitsweise, hohe Zahlenaffinität und eine verbindliche Kommunikation

•          Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

•          Idealerweise Kenntnisse im KIS-System CLINICAL von CGM und Data-Warehouse-Systemen

•          Freude an Veränderung und Gestaltung

•          Hands-on-Mentalität

 

Wir bieten Ihnen:

•          Leistungsgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z. B. Zuschuss zur BAV, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, preisgünstige Verpflegung, Maßnahmen zur Gesundheitsprävention: Sportkurse, Ernährungskurse, Rückenschule etc.

•          Hilfe bei der Wohnungssuche

•          Flexible Arbeitszeiten

•          Flache Hierarchien

 

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Frau Scherer, Personalabteilung unter Tel. 02621-915-321 gerne zur Verfügung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail senden Sie uns bitte die Anlagen in nur einer PDF-Datei. Vielen Dank.

 

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. 02621-915-321

Fax 02621-915-516

e-mail: bewerbungen(at)lahnhoehe.de

 

Stand: 01.03.2021

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe ist ein Krankenhaus in privater Trägerschaft mit insgesamt 308 Betten in zwei Fachabteilungen (Psychosomatik 202 Betten, konservative Orthopädie 106 Betten). Zur Zeit beschäftigen wir ca. 340 Mitarbeiter (w/m/d) in verschiedenen Leistungsbereichen.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Termin

 

Facharzt für Orthopädie (w/m/d) oder

Weiterbildungs-Assistenzarzt (w/m/d) in Vollzeit

 

In der Orthopädie behandeln wir neben akuten und chronischen Schmerzsyndromen am Stütz- und Bewegungsapparat, orthopädische Krankheitsbilder wie Arthrose und osteologische Erkrankungen mit Schwerpunkt Osteoporose (anerkanntes osteologisches Schwerpunktzentrum). Mit unserem interdisziplinären und interprofessionellen Team arbeiten wir multimodal auf der Grundlage des bio-psycho-sozialen Schmerzmodells. Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft nicht operativer Akutkrankenhäuser (ANOA).

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Interessante Aufgaben mit Raum für neue Impulse
  • Sehr gute und moderne technische Ausstattung (Funktionsdiagnostik, Eingriffsräume für minimalinvasive Verfahren)
  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und multiprofessionellen Team
  • Moderne Führungsstrukturen
  • Regelmäßige interne Fortbildungen, externe Fortbildungen und gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Strukturierte Einarbeitungsphase   

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Fähigkeit zur interdisziplinären und kooperativen Zusammenarbeit
  • Teamfähige, freundliche, kommunikative und den Patienten zugewandte Persönlichkeit
  • Freude an der Mitgestaltung einer sich entwickelnden Abteilung

  

Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor:

  • Physikalische und Reha-Medizin (3 Jahre)
  • Spezielle Schmerztherapie (1 Jahr)
  • Orthopädie (1 Jahr)

 

 

Wir laden Sie gerne ein, uns und unsere Arbeit kennen zu lernen. Unsere Chefärztin und ihr Team geben gerne Auskunft. (Tel. 02621-915-568)

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in einer PDF-Datei zu senden.

 

Vielen Dank.

 

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. (0 26 21) 915-321

Fax (0 26 21) 915-516

e-mail: bewerbungen@lahnhoehe.de

www.lahnhoehe.de

 

Stand: 01.03.2021

Zum nächst möglichen Termin Mitarbeiter (w/m/d) für den Service

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe ist ein Krankenhaus in privater Trägerschaft mit insgesamt 308 Betten in zwei Fachabteilungen (Psychosomatik 202 Betten, konservative Orthopädie 106 Betten). Zur Zeit beschäftigen wir ca. 340 Mitarbeiter (w/m/d) in verschiedenen Leistungsbereichen.

 

 

Wir suchen zum nächst möglichen Termin

einen Mitarbeiter (w/m/d)

für den Service

 

Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung.

 

Das bringen Sie mit:

 

Erfahrung im Patientenservice

EDV-Kenntnisse

Teamfähigkeit

Ausbildung zur Servicefachkraft (w/m/d) ist von Vorteil

 

Das bieten wir Ihnen:

 

abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit

sicheren Arbeitsplatz

inner- und außerbetriebliche Fortbildung

Bezahlung in Anlehnung an den TVöD.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte die Anlagen in nur einer PDF-Datei.

 

Vielen Dank.

 

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. 02621-915-321

Fax 02621-915-516

e-mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de

 

Stand: 27.07.2021

 

 

 

 

 

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe liegt in schöner Lage direkt am Rheinsteig und doch zentral in der Nähe von Koblenz.

Als kreativ, geschmackvoll ausgestattetes Fachkrankenhaus für 202 Betten integrieren wir psychodynamische Psychotherapie mit lösungsorientierten Sichtweisen, Naturheilverfahren, Homöopathie und anthroposophisch erweiterter Medizin. Förderung der Körperwahrnehmung, der Kunsttherapie und der Patientengemeinschaft sind uns ein Anliegen.

Die Bereitschaft zur Durchführung von Gruppentherapien und die Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Teamarbeit werden vorausgesetzt.

 

Wir bieten unseren Mitarbeitern (w/m/d):

  • geringe Bereitschaftsdienstbelastung,

  • gute Verdienstmöglichkeiten,

  • flexible Arbeitszeitgestaltung,

  • ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser internes Fortbildungsmanagement sowie finanzielle Unterstützung und Freistellung bei Teilnahme an externen Fortbildungen

  • Gesundheitsmanagement (Gesundheits- und Sportaktivitäten)

     

    Ein gutes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team ist unsere Stärke.

     

    Wir bieten Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Fachgebiet der Psychosomatischen Medizin im integrativen Setting. Weiterbildungsbefugnisse bestehen für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 3 Jahre, Psychiatrie 1 Jahr, Innere 1 Jahr, Homöopathie 6 Monate, Naturheilverfahren 3 Monate und fachgebundene Psychotherapie voll.

     

    Weitere Informationen erhalten Sie gerne vom Chefarztsekretariat unseres Chefarztes Dr. Henning Elsner (Tel. 02621/915-548).


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in nur einer PDF-Datei zu senden. Vielen Dank.

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe
Personalabteilung
Am Kurpark 1
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-915-321
Telefax: 02621-915-516
E-Mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de

Stand: 01.03.2021

Im Krankenhaus Lahnhöhe am Mittelrhein, Zentrum für konservative Orthopädie, Schmerztherapie und Osteologie werden alle anerkannten medizinischen diagnostischen und therapeutischen Behandlungsmethoden der konservativen Orthopädie und der speziellen Schmerztherapie durchgeführt. Ein weiterer diagnostischer und therapeutischer Schwerpunkt ist die Osteologie.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Termin Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Teilzeit für die Fachabteilung Orthopädie 

Gesucht werden teamfähige freundliche Persönlichkeiten, die sich in unser Team einbringen und bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Solide pflegerische Vorkenntnisse sind Voraussetzung. Wünschenswert ist mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der orthopädischen Pflege.

 

Geboten wird ein kooperatives und aufgeschlossenes Arbeitsteam, eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit. Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz durch inner- und außerbetriebliche Fortbildung und Bezahlung in Anlehnung an den TVöD. Des Weiteren bieten wir unseren Mitarbeitern (w/m/d) im Rahmen des Gesundheitsmanagements einige Gesundheits- und Sportaktivitäten an.

 

 

 

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in nur einer PDF-Datei zu senden.

 

 

Vielen Dank.

 

 

 

 

 

 

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. 02621-915-321

Fax 02621-915-516

E-Mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de

 

 

 

 

Stand: 01.03.2021

 

 

 

 

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe ist ein Krankenhaus in privater Trägerschaft mit insgesamt 308 Betten in zwei Fachabteilungen (Psychosomatik 202 Betten, konservative Orthopädie 106 Betten). Zur Zeit beschäftigen wir ca. 340 Mitarbeiter (w/m/d) in verschiedenen Leistungsbereichen.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Termin Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Teilzeit für die Fachabteilung Psychosomatik 

  

Ihre Aufgabe:

Hervorragende Pflege von Patienten liegt Ihnen am Herzen? Auf unseren Stationen arbeiten Sie im Team zusammen und stehen gemeinsam für allerhöchste Qualität. Zusätzlich sorgt unser erhöhter Stellenschlüssel dafür, dass Sie sich Zeit für Ihren Beruf nehmen können. Das wirkt sich auf den Zusammenhalt innerhalb des Teams genauso aus, wie auf die Zufriedenheit der Patienten. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sorgen Sie dafür, dass in unserem Krankenhaus eine exzellente Versorgung angeboten wird. Und das mit Ihrer ganz persönlichen Note. Das wissen wir sehr zu schätzen.

 

Ihr berufliches Profil:

Durch Ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegekraft (w/m/d) besitzen Sie die besten Voraussetzungen ein Teil von unserem Krankenhaus zu werden. Unsere starken Teams freuen sich auf Sie – egal ob Sie Berufsanfänger sind oder bereits erfahrene Fachkraft!

 

Wir bieten Ihnen:

Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, denn wir legen Wert auf Ihre Qualifikation. Des Weiteren bieten wir Ihnen ein sehr gutes Auswahlessen in der Personalkantine u. a. vegetarische Vollwertkost, gute Busanbindung (Haltestelle direkt vor der Klinik) und eine attraktive und lebendige Region für eine junge Familie.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in nur einer PDF-Datei zu senden. Vielen Dank.

 

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe

Personalabteilung

Am Kurpark 1

56112 Lahnstein

Tel. 02621-915-321

Fax 02621-915-516

Bewerbungen(at)lahnhoehe.de

 

 

Stand: 01.05.2021

In unserer Abteilung Kunsttherapie sind erst wieder ab dem Jahr 2021 Praktikantenstellen für ein Berufspraktikum ab zwei Monaten zu besetzen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in nur einer PDF-Datei zu senden. Vielen Dank.

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe
Personalabteilung
Am Kurpark 1
56112 Lahnstein
Tel. 02621-915-321
Fax 02621-915-516
E-Mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de


Stand: 01.03.2021

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe bietet in Kooperation mit unterschiedlichen Instituten Ausbildungsplätze für Psychologen (w/m/d) im Praktikum (PiA) an. Die Ableistung des praktischen Jahres im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) in unserer Klinik bietet die Gelegenheit ein breites Spektrum psychosomatischer Erkrankungen und ihre Behandlung kennen zu lernen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir Sie, die Anlagen in nur einer PDF-Datei zu senden. Vielen Dank.

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe
Personalabteilung
Am Kurpark 1
56112 Lahnstein
Tel. 02621-915-321
Fax 02621-915-516
E-Mail: Bewerbungen(at)lahnhoehe.de


Stand: 09.06.2021