Datenschutzhinweise

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig.

Sie können im Regelfall die Webseiten der Klinik Lahnhöhe aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Sofern im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt werden, so werden Sie vorher darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service  der Klinik Lahnhöhe so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern.

Sofern Sie der Klinik Lahnhöhe persönliche Daten über das Internet durch Ihre aktive Eingabe der Daten überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.

Die Klinik Lahnhöhe wird personenbezogene Daten ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben, bzw. an Banken zur Abrechnung.

Durch die Aufrufe der Internetseite erhält die Klink Lahnhöhe Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten von der Klinik Lahnhöhe  ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Auswertungen/Einsatz Google Analytics

Auf der Webseite der Klinik Lahnhöhe werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Analysezwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von so genannten "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben es uns, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren (Beispiele: Welche Seiten haben Sie bei uns besucht). In keinem Fall können die Daten dazu genutzt werden, Sie persönlich zu identifizieren.

Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten."
Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Funktionsweise Google Analytics:

Google Analytics ist  einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Sollten wir im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergeben, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Sicherheits-Policy der Aufsichtsbehörden gebunden worden. Mit jedem Unternehmen wurde ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitervertrag im Sinne des § 11 BDSG abgeschlossen. Soweit wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen zur Auskunft verpflichtet sind, werden wir die Daten an die Auskunftsstellen weiterleiten. Für andere Zwecke gibt die Klinik Lahnhöhe Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Sicherheit

Die Klinik Lahnhöhe sichert Ihre Daten nach dem weltweit anerkannten Standard ISO 27001 auf der Grundlage BSI-Grundschutz

Recht auf Widerruf

Wenn Sie die Klinik Lahnhöhe zur Datenlöschung auffordern bzw der Verwendung Ihrer Daten widersprechen, werden wir entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.
Wir setzten  Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden. Die Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Klinik Lahnhöhe hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Ihre Person bei uns gespeichert sind.

Datenschutzbeauftragter:

Klaus Keukert
S&L ITcompliance GmbH
Florinstraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Deutschland
E-Mail: kkeukert(at)sul-itcompliance.de